Kalofer

Kalofer ist eine kleine malerische Stadt, gelegen zwischen zwei Bergen im berühmten Rosental. Hier wird das beste Rosenöl der Welt gewonnen, ein Bestandteil jedes echten Parfums und mit einem Preis höher als diesen vom Gold. Die Tonen von Rosenblüten, verwendet für die Gewinnung von Rosenöl, werden handgepflückt.

Kalofer ist auch bekannt als Ausgangspunkt zum einen der schönsten und unberührtesten Naturschutzgebiete in Bulgarien- Djendema, gelegen in Stara Planina (oder Balkangebirge). Hier befindet sich der höchste Gipfel des Balkangebirges – Berg Botew und der höchste Wasserfall auf der Balkanhalbinsel – Raisko praskalo. 20 Autominuten von Kalofer entfernt befindet sich der Wanderweg Bjala Reka– er bietet einen sehr schönen Aussicht auf den mäandernden Fluss unten und ist sehr angenehm zu durchlaufen.

Kalofer ist sehr wichtig für das nationale Gedenken der Bulgaren, denn hier ist einer der Helden der bulgarischen Geschichte geboren worden – Der Dichter und Revolutionär Christo Botew. Der Besuch in seinem Haus (heute Museum) und bei seinem Denkmal ist sehr zu empfehlen. Einige interessante orthodoxe Kirchen sowie Frauen- und Männerklöster stehen auch im Programm der Stadtführung.

Für die Liebhaber des Landtourismus wird es sicherlich interessant, die Hirten mit ihren Herden von Ziegen auf der Straße gehen sehen.

Weitere Attraktionen in der Umgebung

Plovdiv (auch Plowdiw)

Sie ist eine der ältesten Städte Europas und ein Zeitgenosse von Troja. Plovdiv hat eine beeindrückende Altstadt mit traditionellen Häusern und römischen Funden. Ein Höhepunkt ist das große antike Amphitheater, durch den römischen Kaiser Trajan errichtet und im Herzen der Altstadt gelegen.

Plovdiv ist die zweitgrößte Stadt in Bulgarien. Dank des reichen Kulturlebens, zahlreichen Museen und Galerien wurde die Stadt für Europäische Kulturhauptstadt 2019 gewählt.

Entfernung Kalofer – Plovdiv: 65 km

Chissarja (auch Hissarja)

Chissarja ist einer der berühmtesten Kurorte in Bulgarien mit 22 Mineralquellen mit heilenden Eigenschaften. Die Stadt lockt mit vielen Parks und Gärten. Darüber hinaus findet man dort eine der eindrucksvollsten und am besten erhaltenen römischen Ruinen in Bulgarien, einschließlich der alten römischen Festung Augusta. Die Mauer umgibt die Stadt. Ein massives südliches Tor steht 7 Meter in der Höhe.

Entfernung Kalofer – Chissarja: 30 km

Kazanlak

Kazanlak ist das Zentrum der Rosenzucht und die größte Stadt im Rosental. Ein Höhepunkt beim Besuch in der Stadt ist das Museum der Rose. Hier befindet sich auch die größte und am besten erhaltene thrakische Grabstätte. In der Nähe finden Sie auch die antike Stadt Seuthopolis (am Boden des Stausees Koprinka) und das Tal der Könige.

Entfernung Kalofer – Kazanlak: 39 km

Karlovo

Der Verwaltungsbezirk ist malerisch gelegen am Fuße des Balkangebirges. Karlovo ist vor als die Heimatstadt einer der größten bulgarischen Revolutionäre Vasil Levski bekannt. Die Stadt hat ein architektonisch-historisches Viertel, wo die alten Häusern sehr gut bewahrt sind. Hier finden Sie viele Handwerksstätten, Holzschnitzereien, Messermacher, Weber, Böttcher und Ikonenmaler.

Entfernung Kalofer – Karlovo: 17 km

Ihr persönlicher Urlaub
Bei uns finden Sie die besten Angebote direkt von privaten Vermietern!
Unser Newsletter - immer gut informiert
Zahlungsmöglichkeiten

Wir akzeptieren die beliebtesten Zahlungsarten:

> Zahlung per PayPal
> Zahlung per Rechnung